Treffpunkt

Im Snowli House beim Sammelplatz Snowpark Sportarena.

Bringen Sie Ihr Kind 10 Minuten vor Unterricht zum Treffpunkt und warten Sie 5-10 Minuten vor Kursschluss wieder auf dem Sammelplatz.

Der Snowpark Sportarena befindet sich direkt neben der Sportarena. 

Unterrichtsablauf / Programm

Skischulticket / Online-Bestätigung: Zeigen Sie am ersten Tag das Skischulticket (bitte VOR dem Unterricht im Skischulbüro beziehen) oder Ihre ausgedruckte Online-Bestätigung den Schneesportlehrern vor Ort. Während des Unterrichts muss jedes Kind ein Skischulticket bzw. die Online-Bestätigung bei sich tragen.

Unterrichtsablauf: Zu Beginn machen die Skilehrer viele Angewöhnungsspiele und erzählen die Snowli-Geschichte. Bleiben Sie am Anfang eine Weile in Reichweite. Vertrauen Sie den ausgebildeten Lehrern und lassen Sie nach einem Moment Ihr Kind (nach Absprache und sofern möglich) mit diesen allein.

Am Mittwoch macht eine professionelle Fotografin Gruppenfotos. Diese können am Donnerstag an der Kasse im Snowpark Sportarena oder im Skischulbüro im Dorf bestellt und ab Freitagmorgen wieder dort abgeholt werden. Preis: CHF 10.-.

Am Freitag findet das „Skirennen“ statt. Dieses startet ca. 45 Minuten nach Unterrichtsbeginn und wird beim kleinen Förderband organisiert. Die Siegerehrung findet unmittelbar nach jedem Lauf pro Klasse statt und wird im Zielraum durchgeführt. Jedes Kind ist bei uns ein Sieger und erhält nach dem „Rennen“ eine Medaille. Nach der Siegerehrung wird der Unterricht bis 11:30 weitergeführt.

Kurslevel / Lernziel

Das Ziel des Unterrichts ist das spielerische Angewöhnen an den Schnee und die Ausrüstung. Die Kinder können bis Ende Woche noch keine Kurve und nicht alleine im Schneepflug fahren. 

Lernziele:

Gehen in der Fläche
Gleiten in paralleler Skistellung
Erste Schritte zum Schneepflug
Skischul-Maskottchen Snowli und das Skischulleben

Ausrüstung / Verpflegung

Benötigte Ausrüstung: Skis, Skischuhe, warmer (angepasster) Skianzug, Handschuhe und Helm. Auch eine gute Sonnen- oder Sturmbrille sowie ein guter Sonnenschutz sind ein Muss. Bitte sorgen Sie dafür, dass die Ausrüstung jeden Morgen trocken ist. Die Kinder benötigen noch keine Skistöcke.

Die Miete der Ausrüstung ist nicht im Kursgeld enthalten und kann bei Ihrer Ferienankunft in einem der Sportgeschäfte vor Ort gemietet werden.

In der Pause werden die Kinder mit einer kleinen Zwischenverpflegung sowie einem Getränk versorgt. Sie können dem Lehrer auch eine kleine Zwischenverpflegung für Ihr Kind abgeben. Beschriften Sie die Verpflegung mit dem Namen des Kindes.

Wichtige Hinweise

 

 

 

PassProtect Versicherung

Versichern Sie gleichzeitig Ihren gebuchten Skischul-Unterricht, Ihren Skipass sowie Ihre Skimaterialmiete beim Kauf einer PassProtect Versicherung. In Zusammenarbeit mit Solid AB bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, zusätzlich zu Ihrem Skipass bzw. zum Skiunterricht folgende Versicherungsdienstleistungen zu erwerben.

PassProtect

CHF 3.- pro Skitag und Person

Folgende Leistungen sind infolge Krankheit, Unfall oder geschlossenen Installationen wegen ungünstigen Wetterverhältnissen versichert:

  • Rückerstattung Skischule (ab 1. Tag)
  • Rückerstattung Skipass (Torrent / Snowpark Sportarena) oder Kombiticket Schnee-/Badepass (ab 2. Tag)
  • Rückerstattung Miete Sportmaterial


Die Rückerstattungen der obenerwähnten Deckungen werden Pro rata temporis und gegen Vorweisung der Originalbelege/Quittungen vorgenommen, bis zu einem Höchstbetrag von CHF 2'000.-.

 

Weitere Informationen können Sie den allgemeinen Versicherungsbestimmungen entnehmen: Allg. Versicherungsbestimmungen.

Im Falle eines Unfalls oder bei Krankheit wenden Sie sich bitte direkt an Solid AB, welche alle Anfragen für eventuelle Rückerstattungen bearbeiten (www.skicare.ch).  

Fragen & Antworten

SKIGEBIET TORRENT oder SNOWPARK SPORTARENA?

Für welches Skigebiet entscheide ich mich?

Ihre Vorteile im Snowpark Sportarena:

  • Geeignete Anlagen für Einsteiger (3 Förderbänder, je 1 Schlepp- und Tellerlift)
  • Einfache, blaue Pisten
  • Erreichbarkeit des Gebietes: zu Fuss, mit Ortsbus Ring-Jet oder mit dem Auto (Parkmöglichkeiten vorhanden)
  • Skischränke zum Mieten
  • Weitere Angebote für Kinder: Schlittelpiste, Snowtubingbahn, Tipi
  • Angebote für Erwachsene: Schneebar, Restaurant Sportarena, Langlauf-Loipe direkt hinter der Sportarena, Start diverser Winterwanderwege
  • Mit der Leukerbad Card Plus fahren Sie gratis.

 

Ihre Vorteile im Skigebiet Torrent:

  • Wenn Sie selber auch ein leidenschaftlicher Skifahrer sind, stehen Ihnen 50 km abwechslungsreiche Pisten zur Verfügung.
  • Diverse Beförderungsanlagen (wie Skilifte, Sessellift, Gondelbahn)
  • Kinder bis 8 Jahre fahren gratis
  • Mehrere Bergrestaurants und Après-Ski Bars zur Auswahl
  • Neu: Snowliland (Kinderland mit 1 Förderband und 1 Karussell)
  • Erreichbarkeit des Gebietes: mit der Grosskabine von Leukerbad oder der Gondelbahn von Flaschen. Beide Talstationen bieten Parkmöglichkeiten an oder sind mit dem Ortsbus Ring-Jet oder dem Linienbus der LLB erreichbar (siehe auch Erreichbarkeit der Sammelplätze).
  • Grosse Anzahl an Skischränken zum Mieten (Talstationen sowie Bergstation)
  • Winterwanderweg mit grandiosem Panorama auf die Walliser Viertausender

Wann buche ich meinen Gruppenunterricht bzw. meine Privatlektion im Snowpark Sportarena, wann im Skigebiet Torrent?

Ski: Grundsätzlich empfehlen wir allen Einsteigern, den Unterricht (Gruppe und Privat) im Snowpark Sportarena zu besuchen. Fortgeschrittene Skifahrer profitieren auf den schwierigeren Pisten auf Torrent mehr. Durch das neue Snowliland können seit dem Winter 2013/14 auch Einsteiger auf Torrent unterrichtet werden (Möglichkeiten sind jedoch beschränkter).

 

Snowboard: Wir empfehlen allen unseren Gästen, ihre Snowboard-Lektionen (Gruppe und Privat) im Skigebiet Torrent zu buchen, da das Gelände nicht zu flach sein sollte und daher die Torrent idealer ist. Privatkurse können auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit der Lehrer auch im Snowpark Sportarena gebucht werden.

 

Welche Niveaus werden wo unterrichtet?

Snowpark SportarenaSkigebiet Torrent
Ski
Ski
Schnee-Kindergarten Moskito (3 J.)-
Gruppen-Skiunterricht Snowli (4-5 J.)Gruppen-Skiunterricht Snowli (4-5 J.)
3-stündiger Gruppenunterricht: Niveaus Bluce Prince bis Blue King (ab 6 J.)3-stündiger Gruppenunterricht: Niveaus Blue Prince bis Swiss Snow Academy (ab 6 J.)
Gruppenunterricht für Erwachsene: ausschließlich EinsteigerGruppenunterricht (Kinder & Erwachsene): Einsteiger bis Könner
Privatunterricht (Kinder & Erwachsene): Einsteiger bis ca. Niveau Blue KingPrivatunterricht (Kinder & Erwachsene): Einsteiger bis Könner
SnowboardSnowboard
-3-stündiger Gruppenunterricht: Niveaus Blue Prince bis Swiss Snow Academy
Privatunterricht (Kinder & Erwachsene): nur auf AnfragePrivatunterricht (Kinder & Erwachsene): Einsteiger bis Könner
Telemark
Telemark
-Privatunterricht (Kinder & Erwachsene): Einsteiger bis Könner

Wann findet der Gruppen-, wann der Privatunterricht statt?

Der Gruppenunterricht findet in der Regel von Montag bis Freitag, jeweils am Vormittag statt. Die genauen Zeiten der einzelnen Kurse finden Sie direkt unter den Angeboten (Rubrik Kinder/Erwachsene).

Privatlektionen können an den Wochenenden ganztags gebucht werden, von Montag bis Freitag zwischen 13:00 und 16:00 (im Frühling bis 16:30).

Nach welchem System wird unterrichtet?

Wir unterrichten nach dem System „Swiss Snow League“ vom Schweizer Verband Swiss Snowsports. Die jeweiligen Kursziele finden Sie hier.

Sprechen die Lehrer auch meine Sprache bzw. die meiner Kinder?

Alle unsere Schneesportlehrer sprechen mehrere Sprachen (Schweizer-Deutsch, Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch,…..). Im Gruppenunterricht ist zuerst das Niveau des Teilnehmers massgebend, dann erst die Sprache. Die Gruppen sind also in der Regel gemischt.

Wenn Sie sich für einen Privatkurs entscheiden, können Sie bei der Buchung Ihre gewünschte Sprache angeben. Sofern ein Lehrer verfügbar ist, buchen wir den Kurs gerne in der von Ihnen gewünschten Sprache.

Wo befinden sich die verschiedenen Sammelplätze (Meetingpoints)?

Einen Plan mit allen Sammelplätzen finden Sie hier.

Ski: Snowli House beim Sammelplatz Snowpark Sportarena

Ski: Sammelplatz Snowpark Sportarena

Ski/Snowboard: Sammelplatz Torrent

Ski/ Snowboard: Sammelplatz Snowliland Torrent

Langlauf: Sammelplatz Sportarena

Langlauf: Sammelplatz Noyer

Langlauf: Sammelplatz Gemmi Talstation

Langlauf: Sammelplatz Daubensee

Erreichbarkeit der Sammelplätze und Skigebiete

Alle Sammelplätze sind vom Dorfzentrum gut in ca. 5-15 Minuten zu Fuss erreichbar. Unter Sammelplätze finden Sie alle Informationen.

Snowpark Sportarena

  • direkt neben der Sportarena

  • vom Dorfzentrum gut zu Fuss erreichbar

  • Parkmöglichkeiten bei der Sportarena

  • Ortsbus Ring-Jet (Haltestelle Schulen)

Sammelplatz Sportarena (für Langlauf)

  • direkt hinter der Sportarena

Skigebiet Torrent

  • via Grosskabine vom Dorf Leukerbad oder via Gondelbahn von Flaschen (zwischen Leukerbad und Albinen gelegen).

  • Talstation der Grosskabine ist vom Dorfzentrum gut zu Fuss erreichbar

  • Ortsbus Ring-Jet (Haltestelle Torrent-Bahnen)

  • Parkmöglichkeiten bei der Talstation Grosskabinenbahn oder in Flaschen

Sammelplatz Noyer (für Langlauf)

  • Eingangs Dorf (kurz vor der Brücke rechts). Die Loipen befinden sich rechts der Hauptstrasse.

  • Parkmöglichkeiten beim Parkplatz Fischweiher (neben der LLB-Bushaltestelle Zer Briggu).

Sammelplatz Gemmi Talstation und Daubensee (für Langlauf)

  • Parkmöglichkeiten bei den Gemmi-Bahnen

  • Ortsbus Ring-Jet (Haltestelle Gemmi-Bahnen)

Finden meine gebuchten Lektionen bei jeder Witterung statt?

Ja, die gebuchten Gruppen- und Privatkurse finden bei jeder Witterung statt. Ausnahme: wenn bei Sturm und/oder Lawinengefahr das Skigebiet geschlossen wird.

Wo kann ich mich bei unsicherer Wetterlage informieren, ob der Unterricht stattfindet?

Ab 8:15 Uhr gibt es Informationen über die Durchführung des Unterrichts auf folgenden Kanälen:

• Homepage der Skischule (www.skischule-leukerbad.ch). Im Wintersportbericht sehen Sie ausserdem, ob und welche Anlagen offen sind.

• Infokanal Leukerbad (lokaler TV-Sender)

• Hotel / Ferienwohnung: Rezeption

 

Gäste, welche Privatlektionen gebucht haben, bitten wir, in diesen Fällen telefonisch erreichbar zu sein, damit der Skilehrer oder das Skischulbüro sie kontaktieren kann, um die Programmänderung zu besprechen.

Ab welchem Alter kann mein Kind am Gruppenunterricht teilnehmen?

Kinder ab 3 Jahren dürfen am Gruppenunterricht teilnehmen (Schnee-Kindergarten Moskito für 3 Jährige).

Kann ich als Einsteiger täglich in den Gruppenunterricht einsteigen?

Nein, Einsteiger können nur am Montag und Dienstag in den Gruppenunterricht einsteigen, da sonst das Niveau der Gruppe bereits zu weit fortgeschritten ist.

Wie groß sind die Gruppen im Gruppenunterricht?

Je nach gebuchter Gruppe gibt es verschieden grosse Teilnehmerzahlen. Die genauen Zahlen finden Sie beim jeweiligen Kursangebot in der Info-Box.

Die Mindest-Gruppengrösse für alle Kurse liegt bei 4 Personen (ausser bei Erwachsenen liegt sie bei 3 Personen).

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass der Gruppenunterricht in Kleingruppen stattfindet und so eine hohe Lernintensität gewährleistet werden kann.

Was geschieht, wenn es weniger als vier Personen für den Gruppenunterricht hat?

Verkleinert sich die Gruppengröße bei Kindern auf 2 oder 3 Teilnehmer bzw. auf 2 bei Erwachsenen, behält sich die Schneesportschule das Recht vor, Gruppen zusammenzulegen oder die Unterrichtsstundenzahl zu verkürzen.

Wie werde ich in die richtige Gruppe eingeteilt?

Die erste Einteilung erfolgt gemäss Ihren Angaben bei der Buchung. Falls Sie sich weder selbst einstufen wollen noch Ihr letztes Niveau wissen, beraten wir Sie gerne.

Nach dem Aufwärmen am ersten Unterrichtstag werden alle Teilnehmer auf einer geeigneten Piste den Lehrern vorfahren. Bei diesem Vorgang werden die Schüler je nach Fahrkönnen einer Gruppe zugeteilt.

Was geschieht bei falscher Einstufung?

Am Anfang braucht es ein bisschen Geduld, bis alle eingeteilt sind. Die Lehrer sind bemüht, bis zur Pause (ca. 2 Stunden nach Start) die nötigen Wechsel vorzunehmen, falls jemand nicht richtig zugeteilt wurde. Falls Sie gegen Ende des ersten Tages immer noch das Gefühl haben, Sie oder Ihr Kind befinde sich in der falschen Gruppe, suchen Sie bitte das Gespräch mit dem Lehrer oder dem Platzchef. Sie werden Ihnen auf der Suche nach der „passenden“ Gruppe behilflich sein.

Wie versteht sich der Kursinhalt bzw. das Kursziel?

Der Kursinhalt beschreibt nicht, was Sie bereits können, sondern was Sie während des Kurses lernen. Wählen Sie daher bei der Buchung nicht das Niveau aus, welches Sie bereits erfüllen, sondern immer das nächst-höhere.

Wie viele Privatstunden buche ich an einem Stück?

Für Kleinkinder (unter 6 Jahren) oder bei Unsicherheit empfehlen wir Ihnen, nicht zu viele Privatstunden (Dauer und Anzahl Tage) im Voraus zu buchen. Gebuchte Lektionen können nicht rückerstattet werden. Als Start empfehlen wir bei Kleinkindern 55 Minuten.

Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene empfehlen wir mindestens 85 Minuten pro Lektion und Tag zu buchen.

Kann ich auch als Einsteiger auf Torrent Privatlektionen buchen?

Ja, auch als Einsteiger können Sie im Skigebiet Torrent Privatunterricht nehmen. Durch das neue Snowliland sowie einfache blaue Pisten ist auch auf Torrent das Erlernen des Skifahrens möglich.

Sind die Ski-Abos im Unterrichtspreis inbegriffen?

Bei den Moskito- und Snowli-Kursen im Snowpark Sportarena sind die Liftkarten während des Unterrichts inbegriffen. In allen 3-stündigen Gruppenkursen (Snowpark Sportarena und Torrent) sowie beim Privatunterricht sind die Liftkarten nicht inklusive. Im Skigebiet Torrent fahren Kinder bis 8 Jahre gratis. Gäste mit der Leukerbad Card Plus fahren im Snowpark Sportarena kostenlos und erhalten bei den Torrent-Bahnen eine Ermässigung auf die Skipässe.

Wo kann ich ein Ski-Abo der Torrent-Bahnen kaufen? Wo für den Snowpark Sportarena?

Verkaufsstellen der Torrent-Bahnen:

  • Leukerbad Tourismus

  • Briand Sport

  • Torrent-Bahnen (Talstation Grosskabine in Leukerbad sowie Talstation der Gondelbahn in Flaschen).


Verkaufsstellen des Snowpark Sportarena:

  • direkt an der Kasse des Snowpark Sportarena

  • im Skischulbüro der Offiziellen Schweizer Schneesportschule Leukerbad an der Kurparkstrasse 5.

Was geschieht mit dem Ski-Abo und den weiteren gekauften Tagen nach einem Unfall?

Deponieren Sie Ihr Ski-Abo umgehend an der Talstation und lassen Sie sich gleich über die Voraussetzungen/Bedingungen einer Rückzahlung der restlichen Tage informieren.

Gibt es Ermäßigungen beim Kauf von mehreren Tagen Skikurs?

Beim Kauf einer Wochenpauschale (5 Tage) erhalten Sie eine Ermäßigung gegenüber dem Kauf von einzelnen Tagen.

Ich fahre selber nicht Ski, aber mein Kind besucht den Unterricht auf Torrent. Muss mein Kind alleine mit der Grosskabinenbahn hochfahren?

Nein, es gibt von Dienstag bis Freitag einen Begleitservice für Kinder. Preis CHF 5.- pro Tag und Person. Die genauen Details und den Ablauf dieses Angebotes finden Sie hier.

 

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Kind zu einem Spezialtarif zu begleiten. In Zusammenarbeit mit den Torrent-Bahnen bieten wir Ihnen ein Spezialticket zu CHF 17.- (Hin- und Rückfahrt) an. Dieses kann nur im Skischulbüro an der Kurparkstrasse 5 und nur im Zusammenhang mit einer Buchung für das Kind gekauft werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Welche Ausrüstung benötige ich für meinen gebuchten Kurs?

Welche Ausrüstung Sie benötigen, finden Sie beim jeweiligen Kursangebot in der Info-Box.

Wo kann ich eine Ausrüstung mieten oder wo kann ich meine Ausrüstung präparieren oder reparieren lassen?

Ihre Ausrüstung können Sie in den drei Sportgeschäften in Leukerbad mieten:

  • Briand Sport: Ski, Snowboard, Langlauf, Telemark, Schlitten, Schneeschuhe, Touren-Ski,...
  • Possa Intersport: Ski, Snowboard, Langlauf, Schlitten, Schneeschuhe,…

  • RelAction Snow & Bikeshop: Ski, Snowboard, Schlitten, Schneeschuhe,…


    Die Sportgeschäfte stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung (auch für Reparaturen von defektem Material).

Benötigt mein Kind einen Helm für den Unterricht?

Für die persönliche Sicherheit ist das Tragen eines Helmes zwingend.

Welche Zahlungsmittel werden vor Ort akzeptiert?

Im Hauptbüro, im Snowpark Sportarena und im Snowliland auf Torrent: CHF und Reka in bar, sowie folgende Kreditkarten: EUROCARD/Mastercard, Maestro, Postcard, Visa und Reka Card.

Was geschieht mit dem Unterrichtsticket nach einem Unfall (oder Ausfall wegen Krankheit, höherer Gewalt,....)?

Höhere Gewalt (witterungsbedingte Einschränkungen, Lawinengefahr,..), vorzeitige Abreise, Krankheit, Unfall usw. berechtigen zu keiner Rückerstattung oder irgendeiner Entschädigung. Wir empfehlen Ihnen daher, die Versicherung PassProtect oder skiCare abzuschliessen (Details). Eine Übertragung / Gutschrift auf eine nächste Saison ist nicht möglich.

Braucht es eine Versicherung?

Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Schneesportschule lehnt jegliche Haftung für Sportunfälle ab, welche sich vor, während oder nach dem Unterricht ereignen. Um Ihren gebuchten Skischulunterricht, Ihr Skiabonnement oder das gemietete Skimaterial zu versichern, empfehlen wir Ihnen die Versicherung PassProtect oder Snowcare.

Was ziehe ich für eine Schneeschuhtour an?

Am besten eignen sich robuste, wasserfeste Wander-/Trekkingschuhe, eine Art Skihose (keine Jeans), Windjacke, Handschuhe, Mütze, Sonnenschutz, Rucksack mit Verpflegung und Shirt/Pullover zum Wechseln. Von uns erhalten Sie Schneeschuhe und Stöcke, sofern Sie dies benötigen.